Grün und gesund?


Ein kräftiges Hallo aus dem trüben Ostwestfalen an alle da draußen!

Sowohl als Mensch, sowie als Autorin bin ich sehr neugierig und experimentierfreudig, aber auch darauf bedacht, gesund zu bleiben. In diesem Zusammenhang bin ich in den letzten Tagen irgendwie auf das Thema “Grüne Smoothies” gestoßen. Ich war sofort begeistert von der Idee, meinen Alltag schnell und unkompliziert mit mehr Gemüse und Obst aufzupeppen. Die Aussicht darauf, dass diese quietsch grün farbenden Vitaminbomben auch noch gut schmecken und wahnsinnig gesund sein sollten, hatte mich noch neugieriger gemacht. Geschwind war ich im Supermarkt und habe mich reichlich mit Feldsalat und frischem Obst eingedeckt. Heute morgen sollte dann das Projekt “Gesünder leben” starten.
Mittlerweile bin ich ziemlich ernüchtert.
Mein Fazit nach diesem Morgen: Eine verwüstete Küche, ein schrottreifer Mixer und eine Pampe, die ich nicht einmal meinen schlimmsten Feind probieren lassen würde. Ab heute bevorzuge ich wieder öfters einmal einen knackfrischen Salat mit fruchtigem Dressing als Alternative. Das schmeckt und erfreut sogar das Auge.

In diesem Sinne bleibt gesund und startet gut ins Wochenende,
Eure Stephanie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mit Freunden teilen

Alles zuerst erfahren: Leseproben, Gewinnspiele und noch viel mehr!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.