Lange nichts mehr gehört?!

Lange nichts von mir gehört?! Das liegt wahrscheinlich daran, dass mein aktueller Alltag genau so aussieht: Immer wenn der Große seinen Mittagsschlaf macht, ist meine Kleine wieder putzmunter. "Mama, was machst du da spannendes?" ist die Devise. Überall mit dabei sein. Das wäre kein Problem- wenn mein Arbeitszimmer nicht kinderfreie Zone wäre. Und zwar aus gutem Grund. Es ist einfach nicht kindersicher!
Ich muss mir da mal dringend etwas Neues überlegen, so geht das jedenfalls nicht weiter. Durch die ständigen Unterbrechungen komme ich momentan schreibtechnisch zu gar nichts mehr. Ich habe einfach nicht die Ruhe dazu, um mal 30min. konzentriert arbeiten zu können. Eine Lösung muss her und das kann dauern. Erstmal Ideen sammeln, auf ihre Umsetzungsfähigkeit prüfen, alles Notwendige einkaufen, anbringen... mit zwei kleinen Kindern alles ein wahrer Drahtseilakt. Eigentlich dachte ich, mit der Einrichtung meines Arbeitszimmers alles richtig gemacht zu haben. Meine Kinder können nichts dafür. Trotzdem ärger ich mich darüber wie viel Zeit mir dadurch wieder verloren geht...
Was bremst dich momentan beim Schreiben aus? Haben sich bei dir auch Dinge anders entwickelt als erhofft?

Mit Freunden teilen